Neueste ADI LED Nachrichten

Die Bundesliga – DFL genehmigt Virtuelle LED-Werbung. Club-Einnahmen werden voraussichtlich um €60 Mio. steigen.

March 23rd 2018

ADI / Supponor Virtual Hybrid digiBOARD soll globale Werbung in der zweitgrößten Fußballliga der Welt aufmischen

 

Virtual Advertising im Sport hat letzte Woche einen großen Schritt gemacht: Nach erfolgreichen Tests hat die Bundesliga Ihre Freigabe für die von ADI verwendete Supponor Hybrid LED digiBOARD Technologie ab der kommenden Saison erteilt.

Die Technologie ermöglicht es den Clubs, deutlich höhere Einkommensströme aus ihrer Bandenwerbung zu generieren, indem sie die Werbung auf das spezifische Broadcast-Publikum zuschneidet und es ihnen ermöglicht, den gleichen Raum viel gezielter an mehr Marken zu verkaufen.

Führende Sportanalysten Nielson Sports Research sagen voraus, dass die Technologie die Clubeinnahmen in der gesamten Bundesliga um 7% steigern wird – das sind allein in der nächsten Saison rund 60 Millionen Euro.

Virtual Hybrid LED in action at Borussia Dortmund

Erste Welt

Die Zulassung folgt einer intensiven Testphase in Deutschland für drei große Spiele und ist eine weltweite Premiere für diese Art von erweiterter Technologie, die von einer großen Sportliga genehmigt wird.

Während die Bundesliga die weltweit erste Liga ist, die diese Art von Technologie genehmigt, wurden bereits Systeme bei einer Reihe von britischen Clubs installiert, beginnend mit Watford FC im vergangenen Jahr und gefolgt von Leeds Utd letzten Oktober, bereit, die Chancen zu nutzen, wie sie entstehen. ADI hat in den letzten 18 Monaten auch eine Reihe anderer Systeme installiert, die “hybridfähig” sind, was bedeutet, dass sie aufgerüstet werden können, um von der Technologie zu profitieren.

Dies ist der Wendepunkt für den Eintritt der Technologie in den Mainstream.

ADI-CEO Geraint Williams kommentierte: “Virtuelle Werbung wird die Art und Weise revolutionieren, wie Bandenwerbung verkauft wird – es ist wahrscheinlich eine größere Verschiebung als die Einführung des digitalen Perimeters vor 15 Jahren. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie dies funktionieren kann und interessanterweise unterscheidet sich Leeds United Modell in der Meisterschaft komplett von Watfords in dem Premier League.

“Die Unterstützung der zweitgrößten Fußballliga der Welt ist enorm und zeigt das Vertrauen in Virtual Hybrid und ADI und Supponor. Es war ein langer Weg bis hierher, aber das ist der Wendepunkt für die Technologie, um in den Mainstream zu gelangen.”